Kunsthandwerk «Buchbinden»

Gästebuch

Gästekarten als Flag-Book gebunden.
Die Karten werden auf diese Weise in ihrer Gesamtheit präsentiert.

Dieses Gästebuch enstand aus der Idee heraus, dass sich jede eingeladene Person mit einer Grusskarte (Gedicht, Foto, Erinnerung) an die einladende Jubilarin wendet.
Das geöffnete Gästebuch präsentiert alle Karten in hübschem Spiel. Der Betrachterin öffnen sich alle Karten zugleich, dies indem an den beiden Buchdeckel etwas gezogen wird. Die Karten lassen sich aber auch seitenweise umblättern.
– Das Flag-Book wurde von Hedi Kyle erstmals vorgestellt. Sie ist die Erfinderin dieser aufregenden Buchgestaltung –

Kunsthandwerk «Buchbinden»

Kunsthandwerk «Buchbinden»
Kaspar Thomann
Burgfelderstrasse 218
4055 Basel
 »Mail senden
Kunsthandwerk «Buchbinden» Top